Die neue B-Klasse von Mercedes

Wer an den Namen Mercedes denkt, assoziiert sicherlich nicht einen schönen Frauennamen, wenngleich es diesen wirklich gibt, sondern denkt natürlich an einer der erfolgreichsten deutschen Fahrzeughersteller überhaupt.

Und so wird es ab November ein weiteres Fahrzeug von Mercedes auf den Markt schaffen. Ein Generationswechsel der etwas anderen Art, wenn man ihn denn so bezeichnen kann. Mercedes-Chef Zetsche leitete auf einer Automesse in Shanghai vor kurzem noch ein, dass die neue A-Klasse ein anderes, etwas ganz neues werden soll. Nun wartet man auf sie und ihn. Sie – die A-Klasse, Ihn – den Generationswechsel. Vorab kommt nun eine ganz andere Ankündigung: die B-Klasse. Ein modernes, dynamisches Auto, was auffälligere Scheinwerfer, einen größeren Kühlergrill und mehr Wölbungen darf man bei dem neuen Typ erwarten. Sicherlich stellt das neue Modell altbewährtes in erster Linie dar, allerdings zeigt er sich gleichermaßen etwas kompakter und kräftiger.

Auch das hat seinen Grund, schließlich soll die neue B-Klasse der Übergang zur A-Klasse sein, mit dem man einen ganz neuen Stil verkörpern will. Kompaktheit ist ein Wort was die Flexibilität natürlich in sich trägt, weshalb man beim neuen Auto auch diesen Aspekt mit einbezogen lassen hat. So kann man nun die Rücksitze so verschieben, dass man eine angenehmere Beinfreiheit genießen kann. Durch den Monitor in der Mittelkonsole wird nebenbei auch noch für ein Stück Modernität gesorgt.

Und auch in Sachen Fahrsicherheit hat Mercedes nachgerüstet. So kann man nun auf eine radargestützte Notbremse für den Stadtverkehr zugreifen. Auch das soziale Netzwerk darf natürlich nicht fehlen. Auf der neuen Kommunikationszentrale kann man über eine Facebook-App die neusten Neuigkeiten aus dem sozialen Netz erfahren.

Nun fragen sich sicherlich manche: Wo ist die regenerative Antriebsform? Auch hierbei hat Mercedes sich etwas einfallen lassen. Denn wer lieber mit neuen Antriebsformen auf der Straße unterwegs ist, kann sich durch zwei entsprechende Stellen im Rohbau alternative Energiespeicher einsetzen lassen.