Skoda Octavia III Kombi

Reise geplant? Mit dem Octavia Combi III kein Problem!

Reise geplant? Mit dem Octavia Combi III kein Problem!

Als echtes Raumwunder lässt sich der Skoda Octavia Combi der dritten Generation beschreiben. Egal ob den Urlaub mit Kind und Kegel, den Großeinkauf oder auch alles zusammen – der Octavia packt das mit Leichtigkeit. Die Konkurrenz von Audi, der A6 Avant übertrifft er sogar, obwohl dieser schon wirklich viel Platz bietet.

Designtechnisch steht der Kompaktwagen für klare Linien und Eleganz. Er setzt auf einen zeitlosen Look. Auf unnötigen Schnickschnack verzichtet Skoda. Identisch mit der Limousine ist die Frontansicht des Octavia Combi III. Der fein gezeichnete Chrom-Rahmen des Kühlergrills, die ausdrucksstarken Scheinwerfer und die markant geformte Motorhaube ziehen die Blicke auf sich.
Auch die Seitenansicht kann sich sehen lassen. Das Design ist fließend, hier stört keine unterbrechende Linie.

Da passt was rein

Ganze neun Zentimeter mehr, misst die Länge des Combi im Vergleich zum Vorgängermodell. Auch in der Breite hat der neue viereinhalb Zentimeter zugelegt. Der Radstand des Wagens ist proportional mitgewachsen und liegt hier nun bei 2,686 Metern. Das verspricht ordentlich Platz.
Das Kofferraumvolumen liegt bei 610 Litern. Klappt man die Sitze um, erweitert sich dieses sogar auf 1740 Liter.

Sparsam im Preis und im Verbrauch

Aber nicht nur mit diesen Eigenschaften überholt der Octavia seine Konkurrenz. Auch beim Preis macht er ihr eine Kampfansage, denn dieser liegt deutlich unter dem der meisten anderen Modelle, in seiner Klasse.
Wer den passenden Kombi finden möchte, wird aber auch mit weiteren Argumenten überzeugt.
Sparsam im Verbrauch ist er auch – egal ob Diesel mit 2.0 TDI „Green tec“ oder Benziner mit 1.6 TDI und 105 PS sowie 250 Nm Drehmoment. Letzterer verbraucht laut Hersteller auf 100 Kilometern gerade einmal 4 Liter. Neben Fahrspaß gibt es aber noch eine weitere wichtige Komponente, die eine Familienwagen unbedingt mitbringen sollte: Sicherheit.

Sicherheit wird großgeschrieben

Der kamerabasierte Spurhalteassistent, „Traveller Assistant“, Abstandsassistent, Fernlicht Assistent und optional auch eine Müdigkeitserkennung, sowie eine automatische Einparkfunktion – das alles macht den Octavia Combi III zu einem komfortablen Gefährt, dass neben viel Fahrspaß auch einen hohen Sicherheitsfaktor bietet.

Bilderrechte: © Zarya Maxim – Fotolia.com

Keine Kommentare bis jetzt

Deine Antworten